Rezept Schüttelgurken (ohne Kochen !!!)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schüttelgurken (ohne Kochen !!!)

Schüttelgurken (ohne Kochen !!!)

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22817 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Salatgurke
1 Tl. grünen Dill
4 El. 25% igen Essig
3 Tl. Zucker
1  paar Pfefferkörner
1 Tl. Senfkörner
1 Tl. Salz
1  Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Schüttelgurken (ohne Kochen !!!):

Rezept - Schüttelgurken (ohne Kochen !!!)
Gurke schälen und je nach Größe halbieren oder dritteln und in Streifen schneiden (bei zu weichem Kerngehäuse dieses entfernen). Alle Zutaten in ein Einweckglas schichten, dann ca. 10 Minuten schütteln. Danach im Kühlschrank aufbewahren. Zum alsbaldigen Verzehr bestimmt. Schmeckt lecker frisch besonders mit frischen Kräutern!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7980 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 7160 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10369 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |