Rezept Schorbet Samak, Fischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schorbet Samak, Fischsuppe

Schorbet Samak, Fischsuppe

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fisch, Eigelb, Arabisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27393
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3358 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Fischfilet; in Stuecken Heilbutt, Seelachs
- - Fischkoepfe; fuer die Bruehe
15 dl Wasser
2 gross. Zwiebeln; kleingehackt
1 Bd. Petersilie
3  Knoblauchzehen
1 Tl. Zimt
3  Eigelb
1 Tl. Essig
- - Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kurkuma; zum Faerben
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Schorbet Samak, Fischsuppe:

Rezept - Schorbet Samak, Fischsuppe
Oel in einem Topf erhitzen, Zwiebeln dazugeben und glasig duensten. Fischkoepfe und Wasser dazugeben, mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie, Essig und Zimt wuerzen. Zum Kochen bringen und danach ca. eine Stunde auf kleiner Flamme weiterkochen. Die Bruehe durch ein Sieb geben, die klare Bruehe in den Topf zurueckgeben, wieder zum Kochen bringen und die Fischstuecke darin ca. 20 Minuten garen. Eigelb schlagen, Zitronensaft dazugeben und wieder schlagen. Eine Kelle Bruehe dazugeben und weiterschlagen. Ei-Zitronensaft-Mischung zur Suppe geben und unter Ruehren erhitzen, aber nicht mehr kochen. Mit etwas Kurkuma staerker faerben. Heiss servieren. :Fingerprint: 21492294,101318778,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 4974 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6440 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9742 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |