Rezept Schoppen stoppen Nierensteine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schoppen stoppen Nierensteine

Schoppen stoppen Nierensteine

Kategorie - Aufbau, Info, Wein, Saft Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5606 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  Wein Saft
- - FAM FrauenApothekenMagazin erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 12.01.97
Zubereitung des Kochrezept Schoppen stoppen Nierensteine:

Rezept - Schoppen stoppen Nierensteine
Wein schuetzt vor Nierensteinen, waehrend Apfel- und Grapefruitsaft die Steinbildung deutlich foerdern koennen. Dies ist das Ergenis einer amrikanischen Studie an 45.000 Maennern im Alter von 40-75 Jahren, die bisher nicht unter Nierensteinen gelitten hatten. 21 verschiedene Getraenke wurden dabei in bezug auf die Bildung von Nierensteinen untersucht. Das erstaunliche Ergenis: 240 Milliliter Wein pro Tag senkten das Risiko der Steinbildung um satte 38 Prozent. Pech fuer Gesundheitsapostel: Apfel- und Grapefruitsaft dagegen bewirkten das Gegenteil: Sie erhoehen die Wahrscheinlichkeit von Nierensteinen um rund 35 Prozent. Auch der Genuss von Bier (21%), schwarzem Tee (14%) und Kaffee (10%) liess das Risiko sinken. Wasser hatte keinen Einfluss auf die Steinbildung. Dass man durch reichliches Trinken Nierensteinen vorbeugen kann, war schon laenger bekannt. Welche Rolle die Wahl der Getraenke spielt, konnte erst jetzt belegt werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11244 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6384 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6259 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |