Rezept Schollenfilets mit zwei Saucen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollenfilets mit zwei Saucen

Schollenfilets mit zwei Saucen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17855
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Schollenfilets; (Minimum)
- - Salz, Pfeffer
- - Zitrone
- - Butter
- - Olivenoel
2  Lemonen; Fleisch u. Schale
200 ml Suesse Sahne
1 El. Noilly Prat = franz. Vermouth
2 El. Lemonensaft - Martini weiss trocken geht auch
200 ml Fischfond, (Lacroix)
2  Schalotten; klein geschn.
1  Knoblauchzehe; durchgepresst
2  Tomaten; das Fleisch davon
200 ml Creme fraiche
2 El. Grobe Petersilie; gehackt
2 El. Schnittlauch; gehackt
- - Olivenoel; zum Anduensten
200 ml Fischfond; frisch oder Edel- produkt (z.B. Lacroix)
Zubereitung des Kochrezept Schollenfilets mit zwei Saucen:

Rezept - Schollenfilets mit zwei Saucen
Schollenfilets Salzen und etwas pfeffern, mit Zitrone saeuern. Fuer die Lemonenvariation in Butter jede Seite eine Minute braten - bei mittlerer Hitze - Vorsicht beim Wenden. Ideal ist eine beschichtete Pfanne. Fuer die Kraeuterversion statt Butter Olivenoel nehmen. Lemonensauce Mit einem scharfen Messer die Haut bis auf das Fruchtfleisch entfernen, Filet ausloesen. Von der abgeschnittenen Haut das Weisse entfernen und kurz in heissem Wasser ankochen (blanchieren), dann in feine Streifen schneiden. Fischfond und Sahne verruehren und etwas einkochen lassen. Mit Vermouth, etwas Lemonensaft und Salz abschmecken. Dann die Filets und Streifen beigeben ueber die Schollenfilets geben - und mit Bandnudeln servieren. Die Sauce und Bandnudeln mit Butter (Menge nach Geschmack verfeinern). Kraeutersauce Schalotte und Knoblauch in Olivenoel anduensten. Mit Fischfond aufgiessen, Creme Fraiche dazu. Alles etwas einkochen lassen. Danach Tomatenfleisch und Petersilie beigeben. Mit Salz und Zitrone abschmecken. Zum Schluss erst Schnittlauch dazu und ueber die Filets geben. Dazu ofenfrische Baguette oder Salzkartoffeln. Beide Saucen sollten eine saemige Konsistenz haben - also etwa 10-15 Min. koecheln lassen oder die Saucen mit etwas eiskalter Butter binden. Der Fischfond sollte moeglichst frisch sein - oder Edelprodukt z.B. von Lacroix kaufen. * Quelle: Nach Nordtext 13.09.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Salzwasser, Scholle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11797 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6681 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 66826 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |