Rezept Schollenfilets Mit Currysauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollenfilets Mit Currysauce

Schollenfilets Mit Currysauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23838
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2717 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Schollenfilets (à ca. 100g)
1/2  Zitrone (Saft)
- - Salz
40 g Butter oder Margarine
1  klein. Dose Aprikosenhäl
1  Schalotte (30g)
20 g Butter oder Margarine
1/8 l Weißwein
3 El. Crème fraîche
1 Tl. Curry
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Schollenfilets Mit Currysauce:

Rezept - Schollenfilets Mit Currysauce
Schollenfilets waschen, trockentupfen, saeuern. Fuer die Sauce Aprikosen abtropfen lassen. Aprikosenhaelften puerieren. Schalottenwuerfel im heissen Fett glasig duensten. Wein, Creme fraiche und Aprikosenpueree zufuegen. Erwaermen und kraeftig abschmecken. Fisch salzen, jeweils laengs halbieren und im heissen Fett ca. 4 Minuten duensten. Alles anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren. Dazu schmeckt eine Wildreismischung. Pro Person ca. 350 kcal (1470 kJ) Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5311 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7815 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 8943 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |