Rezept Schollenfilets au cidre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollenfilets au cidre

Schollenfilets au cidre

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2486 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 ml Apfelwein (cidre)
2  Apfel (Boskop)
4  Schollenfilets
1  B. Crème fraîche (150 g)
- - Salz
- - Pfeffer
2  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Schollenfilets au cidre:

Rezept - Schollenfilets au cidre
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, in Spalten schneiden. Apfelwein zum Kochen bringen, Apfelspalten hineinlegen, langsam auf 2 oder Automatik-Kochplatte 3-4 aufkochen, auf der ausgeschalteten Kochplatte in 3 bis 4 Minuten garen, dann herausnehmen und warm stellen. Schollenfilets säubern und salzen. Apfelwein wieder zum Kochen bringen, die Filets einlegen und im geschlossenen Topf auf der ausgeschalteten Kochplatte in etwa 5 Minuten garziehen lassen, herausnehmen und warm stellen. Die Flüssigkeit im Topf auf 3 oder Automatik-Kochplatte 12 auf 200 ml einkochen. Crème fraîche zugeben und weitere 5 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eigelb mit 1 El. heißer Sauce verrühren, unter Rühren mit dem Schneebesen in die Sauce gießen, die Sauce durch ein Sieb gießen, wieder in den Topf geben und unter ständigem Rühren dicklich werden lassen, nicht mehr kochen! Abschmecken. Servieren: Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten, Apfelschnitze dekorativ daneben legen, die Sauce über den Fisch geben. Tip: Die Schollenfilets evtl. der Länge nach halbieren, aufrollen, mit einer Rouladennadel zusammenstecken. Diese nach dem Garen entfernen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7655 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18668 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Laktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werdenLaktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werden
Es gibt Menschen, die nach einem Becher Eis oder einem heißen Milchkaffee mit viel leckerem Schaum plötzlich unter Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden, die aber ebenso plötzlich wieder verschwinden.
Thema 30228 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |