Rezept Schollenfiletröllchen mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollenfiletröllchen mit Krabben

Schollenfiletröllchen mit Krabben

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1495
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5645 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Schollenfilets (ohne Haut, à ca. 230g)
3 El. Zitronensaft
200 g Möhren
1/4 l Hühnerbrühe (Instant)
100 g Krabbenfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Doppelrahmfrischkäse
- - einige Stengel Brunnenkresse
2 El. Crème fraîche
3 El. Soßenbinder
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Schollenfiletröllchen mit Krabben:

Rezept - Schollenfiletröllchen mit Krabben
1. Schollenfilets waschen, trockentupfen und längs halbieren. Mit 2 El Zitronensaft säuern. 2. Möhren waschen und putzen. Anschließend die Möhren schälen und mit einem Sparschäler längs in Streifen schneiden. 3. Möhren in eine mikrowellengeeignete Form geben. Hühnerbrühe dazugießen. Form mit Deckel oder Mikrowellenfolie abdecken. 4 Minuten bei 600 Watt Mikrowellenleistung garen. 4. Krabben auf einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Mit restlichem Zitronensaft säuern. 5. Schollenfilets trockentupfen. Jeweils mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben. Abgetropfte Möhrenstreifen längs auf die Fischfilets legen. Mit zwei Teelöffeln kleine Frischkäseflöckchen daraufsetzen. Krabbenfleisch und 1/3 der gewaschenen Brunnenkresseblättchen darübergeben. 6. Anschließend dir Filets jeweils fest aufrollen. 7. Röllchen mit kleinen Holzspießchen feststecken, in die Brühe setzen. 8. Form abdecken. Bei 600 Watt 3 Minuten garen. Fischröllchen umsetzen. Bei 600 Watt 2 Minuten weitergaren. 9. Fischröllchen aus dem Fond heben und warm stellen. Crème fraîche und Soßenbinder in den Fond rühren. Abdecken und bei 600 Watt 2 Minuten garen. 10. Restliche gehackte Brunnenkresse in die Soße geben, abschmecken. Mit den Fischröllchen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 6057 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20077 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6090 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |