Rezept Schollenfilet mit Tomatensauce und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollenfilet mit Tomatensauce und Spinat

Schollenfilet mit Tomatensauce und Spinat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3857 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Schollenfilets;
- - evtl. die 1 1/2-fache Menge
- - Olivenoel; erste Pressung
1 Dos. Fleischtomaten
1200 g Frischer Spinat
4  Schalotten; sehr fein gehackt
4  Knoblauchzehen; durchgepresst
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronen
- - Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62
Zubereitung des Kochrezept Schollenfilet mit Tomatensauce und Spinat:

Rezept - Schollenfilet mit Tomatensauce und Spinat
Bei diesem Rezept sind die Mengenangaben leider nicht sauber gewesen. Die 4 servings sind geschaetzt. Im Original hiess es: 2-3 Schollenfilets/Person und 300 g Spinat/Person. Der Rest war gleich. Die Schollen erst salzen, pfeffern und mit Zitrone wuerzen, nicht panieren! Die Dosentomaten in ein Sieb geben. Den Saft anderweitig verwenden. Von den Tomaten den Strunk und die Kerne entfernen und in kleine Wuerfel schneiden. Anschliessend mit der Haelfte der Schalotten in Olivenoel 10 Minuten bei mittlerer Hitze duensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Spinat Stiele und Struenke entfernen, gruendlich waschen und trocknen. Die Knoblauchzehen mit den restlichen Schalotten in Olivenoel anduensten und den Spinat beigeben. Noch etwa 4-5 Minuten garziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun erst die Schollenfilets in Olivenoel in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite 2 Minuten braten. Die Schollen mit dem Tomatenfleisch und Spinat servieren. Dazu passen neue Kartoffeln und ein trockener Weisswein. * Quelle: NORDTEXT - 28.05.94 - DAS!-Rezept Stichworte: Fisch, Salzwasser, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9601 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8990 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41343 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |