Rezept Schollen Zucchini Roellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollen-Zucchini-Roellchen

Schollen-Zucchini-Roellchen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15795
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3316 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Zucchini
- - Salz
1/2  Bd. Petersilie
4  Schollenfilets
2 El. Zitronensaft
- - Pfeffer; aus der Muehle
30 g Butter
1/8 l Schlagsahne
1 El. Hellen Sossenbinder
40 g Roquefort; nach Belieben mehr oder weniger
Zubereitung des Kochrezept Schollen-Zucchini-Roellchen:

Rezept - Schollen-Zucchini-Roellchen
Zucchini waschen und putzen, der Laenge nach 16 gleichmaessig duenne Scheiben schneiden. Scheiben mit Salz bestreuen und auf Kuechenkrepp legen. Restliche Zucchini schraeg in Streifen schneiden. Petersilie waschen, Blaettchen abzupfen. Schollenfilets laengs halbieren, mit Zitronensaft betraeufeln und pfeffern. Zucchinischeiben trockentupfen. Filets jeweils zwischen zwei Zucchinistreifen legen, auf die obere Scheibe Petersilien- blaettchen legen. Das Ganze aufrollen, mit Holzstaebchen zusammen- stecken, mit einem Faden zusammenbinden. Butter zerlassen, die Roellchen 5 Min. anduensten, Zucchinistreifen zugeben, 10 Min. garen. Rouladen herausnehmen, warm halten. Sahne zum Gemuese geben, aufkochen lassen, mit Sossenbinder andicken, Kaese zerbroeckeln, unterheben, mit Pfeffer und Salz abschmecken. * Quelle: Nach ARD/ZDF 15.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Mon, 01 May 1995 Stichworte: Fisch, Salzwasser, Scholle, Zucchini, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7738 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 21829 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11147 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |