Rezept Schollen Filets mit Tomaten Vinaigrette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollen-Filets mit Tomaten-Vinaigrette

Schollen-Filets mit Tomaten-Vinaigrette

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10775
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3007 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750  g. Schollen-Filets
4 El. Zitronensaft
400  g. Tomaten
7 El. Weisswein-Essig
- - Salz
- - Pfeffer, weiss oder Zitronenpfeffer
7 El. Oel
1/2  Toepf. Basilikum
1 Tl. Mehl
2 El. Butter o. Margarine
Zubereitung des Kochrezept Schollen-Filets mit Tomaten-Vinaigrette:

Rezept - Schollen-Filets mit Tomaten-Vinaigrette
1. Fischfilets waschen, sorgfaeltig mit Kuechenpapier trockentupfen und der Laenge nach halbieren (siehe Extra-Tip!). 2. Tomaten waschen, putzen, halbieren und die Kerne herausloesen. Tomatenhaelften mit einem spitzen Messer klein wuerfeln. 3. Essig, Salz und Pfeffer verruehren. Oel langsam darunterschlagen. Basilikum waschen und, bis auf einen kleinen Rest, den Sie zum Garnieren benoetigen, fein schneiden. Basilikum und Tomatenwuerfel unter die Vinaigrette ruehren. 4. Filets noch mal mit Papier trockentupfen, salzen und leicht mit Mehl bestaeuben. 5. In heissem Fett in einer beschichteten Pfanne unter Wenden 2-3 Minuten goldbraun braten. Auf Tellern anrichten und dann die Basilikum-Vinaigrette daruebergeben. Mit dem Rest Basilikum garnieren und servieren. Dazu schmecken dann Baguettebroetchen oder frisches Stangenweissbrot. Als Getraenkeempfehlung kaeme ein leichter, trockener Weisswein oder Schorle dazu. EXTRA-TIP: Fisch mit Zitronensaft betraeufeln, ein paar Minuten ziehen lassen. Das Fleisch wird schoen fest und zerfaellt beim Braten nicht gleich in Einzelteile. Zubereitungszeit 45 Minuten Pro Portion 1800 Joule/430 Kalorien * Quelle: Neue Revue 32/94 ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 13 Aug 94 16:49:00 +0200 Stichworte: Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14407 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11432 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16048 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |