Rezept Schollen Filets mit I Tomaten Vinaigrette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schollen-Filets mit I Tomaten-Vinaigrette

Schollen-Filets mit I Tomaten-Vinaigrette

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Schollen-Filets
4 El. Zitronensaft
400 g Tomaten
7 El. Weisswein-Essig Salz Pfeffer, weiss oder -- Zitronenpfeffer
7 El. Oel
1/2  Toepfchen Basilikum
1 Tl. Mehl
2 El. Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Schollen-Filets mit I Tomaten-Vinaigrette:

Rezept - Schollen-Filets mit I Tomaten-Vinaigrette
1. Fischfilets waschen, sorgfaeltig mit Kuechenpapier trockentupfen und der Laenge nach halbieren (siehe Extra-Tip!). 2. Tomaten waschen, putzen, halbieren und die Kerne herausloesen. Tomatenhaelften mit einem spitzen Messer klein wuerfeln. 3. Essig, Salz und Pfeffer verruehren. Oel langsam darunterschlagen. Basilikum waschen und, bis auf einen kleinen Rest, den Sie zum Garnieren benoetigen, fein schneiden. Basilikum und Tomatenwuerfel unter die Vinaigrette ruehren. 4. Filets noch mal mit Papier trockentupfen, salzen und leicht mit Mehl bestaeuben. 5. In heissem Fett in einer beschichteten Pfanne unter Wenden 2-3 Minuten goldbraun braten. Auf Tellern anrichten und dann die Basilikum-Vinaigrette daruebergeben. Mit dem Rest Basilikum garnieren und servieren. Dazu schmecken dann Baguettebroetchen oder frisches Stangenweissbrot. Als Getraenkeempfehlung kaeme ein leichter, trockener Weisswein oder Schorle dazu. Zubereitungszeit 45 Minuten - Pro Portion 1800 Joule/430 Kalorien Extra-Tip: Fisch mit Zitronensaft betraeufeln, ein paar Minuten ziehen lassen. Das Fleisch wird schoen fest und zerfaellt beim Braten nicht gleich in Einzelteile. * Quelle: Neue Revue 32/94 Absender: Joachim M. Meng 2:245/6606.6 13.08.94 Erfasser: Stichworte: Fisch, Salzwasser, Scholle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?
Ein solches Versprechen lässt jeden Willigen aufhorchen. Was ja kein Wunder ist, wo dieses Resultat nicht einmal mit gesunder Ernährung und Sport so flott zu erreichen ist! Aber hält die Scarsdale-Diät auch, was sie verspricht?
Thema 24483 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4554 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9228 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |