Rezept Scholle im Mangold Mantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scholle im Mangold-Mantel

Scholle im Mangold-Mantel

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5897 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 klein. Schollenfilets (ca. 150 g)
- - Salz
6  Mangolblaetter
2  duenne, grosse Scheiben Brennesselgouda oder
- - Gouda mit Gartenkraeutern (ca. 50 g)
1 Tl. Butter
2 El. Sauerrahm
- - Pfeffer, weiss, gemahlen
- - Muskat
- - etwas Oel fuer die Folie
Zubereitung des Kochrezept Scholle im Mangold-Mantel:

Rezept - Scholle im Mangold-Mantel
Weil Sie jetzt besonders viel Jod brauchen, sollten Sie moeglichst oft Seefisch essen. Mit nur 150 g Scholle decken Sie den Tagesbedarf zu 110 Prozent! Ausserdem ist der Fisch sehr fettarm. Schollenfilets waschen, trockentupfen und sparsam salzen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Stueck extrafeste Alufolie leicht einoelen. Mangoldblaetter waschen, putzen, Stiele dabei entfernen und zur Seite legen. Mangoldblaetter ueberlappend auf der Alufolie auslegen. Ein Schollenfilet in die Mitte der Blaetter legen, darauf eine Scheibe Kaese, das zweite Filet, die zweite Kaesescheibe und das letzte Filet schichten. Die Mangoldblaetter ueber dem Kaesefisch zusammenschlagen und die Alufolie darueber dicht verschliessen. Das Paeckchen im Ofen etwa 20 Minuten garen, in der Folie noch 5 Minuten nachziehen lassen In der Zwischenzeit die Mangoldstiele hacken und im Fett 2 bis 3 Minuten duensten. Sauerrahm unterruehren und heiss werden lassen. Mangoldstiele puerieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und als Sauce zum Fisch reichen. Pro Portion ca. 454 kcal Ideal dazu: Neue Kartoffeln, in Butter geschwenkt. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 5/95, abgetippt von Sabine Geissler Stichworte: Schwangere, Stillende, Leichte, Zwischenmahlzeit, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34177 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11356 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3630 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |