Rezept Schokowuerfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokowuerfel

Schokowuerfel

Kategorie - Gebaeck, Schokolade, Beere Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28181
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2941 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
100 g Zucker
4  Eier
150 g Bitterschokolade
150 g Mehl
150 g Haselnuesse, gerieben
400 g Johannisbeergelee
120 g Schokolade
150 g Zucker
1 El. Butter
4 El. Wasser, heiss
Zubereitung des Kochrezept Schokowuerfel:

Rezept - Schokowuerfel
Butter und Zucker schaumig ruehren, die Eier zugeben und die geschmolzene, auf Koerpertemperatur abgekuehlte Schokolade in die Eimasse ruehren. Nuesse und Mehl unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 2 cm dick aufstreichen. Breite ca. 15 cm. Bei 190GradC 15 Minuten backen. Auskuehlen lassen, dann das Backpapier wegziehen. Den Teig quer durchschneiden und mit Johannisbeergelee fuellen. Fuer die Glasur die Zutaten im Wasserbad schmelzen und den Teig damit ueberziehen. Alles ungeschnitten lagern, erst bei Bedarf in Wuerfel schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7455 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12011 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10238 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |