Rezept Schokoladenwuerfel mit Walnusskernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenwuerfel mit Walnusskernen

Schokoladenwuerfel mit Walnusskernen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Paprika !
beugt Erkältungen vor, wirkt appetitanregend,

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Zartbitterschokolade
4 El. Wasser
4  Eier
360 g brauner Zucker
90 g Butter
120 g Weizenmehl
160 g geriebene Walnusskerne
15 g Butter fuer das Blech
150 g Zartbitterschokolade
4 El. Wasser
130 g Puderzucker
15 g Butter
150 g halbe Walnusskerne zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenwuerfel mit Walnusskernen:

Rezept - Schokoladenwuerfel mit Walnusskernen
1. Schokolade in kleine Stuecke brechen, mit Wasser in ein Gefaess geben und im Wasserbad schmelzen, bei schwacher Hitze warmhalten, aber nicht kochen. 2. Eier und Zucker zu einer weissen Creme schlagen. Die Butter in der warmen Schokoladensauce unter Ruehren aufloesen und zur Eicreme geben. Das Mehl ueber die Creme sieben und mit den Nuessen darunterziehen. 3. Ein Backblech mit Butter bepinseln. Die Masse 2cm hoch daraufstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 170GradC etwa 15 Minuten backen. 4. Fuer die Glasur Schokolade mit Wasser im Wasserbad schmelzen. Den gesiebten Puderzucker und die Butter hinzufuegen und gut vermischen. 5. Den Biskuit aus den Ofen nehmen, ein wenig abkuehlen lassen und noch lauwarm mit einem scharfen Messer in ca. 3cm bis 3,5cm grosse Quadrate schneiden. 6. Nun die Wuerfel mit der Glasur bestreichen und mit je einem halben Walnusskern garnieren. Zubereitungszeit 2 Stunden 20 Minuten Pro Stueck 170 kcl * Quelle: Backen (Kuchen, Torten, Kleingebaeck) ** Gepostet von: Astrid Haller Stichworte: Pralinen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8037 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11293 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6650 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |