Rezept Schokoladentrueffel II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladentrueffel II

Schokoladentrueffel II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2413 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 40 Portionen / Stück
100 g Zartbitterschokolade
125 g Vollmilchschokolade
125 g Sahne
30 g Zimmerwarme Butter
2 El. Orangenlikör z.B. Cointreau
40  Pralinenförmchen
Zubereitung des Kochrezept Schokoladentrueffel II:

Rezept - Schokoladentrueffel II
Schokolade in Stücke schneiden oder grob zerbröckeln. Sahne in einem kleinen Topf langsam erhitzen, einmal aufkochen. Dann den Topf vom Herd ziehen und die Schokoladenstückchen unter Rühren in der heissen Sahne schmelzen. Eventuell den Topf noch mal kurz auf den Herd stellen. Butter in kleinen Flöckchen und Orangenlikör mit dem Schneebesen des Handrührgeräts unter die Schoko-Sahne rühren. Die Trüffelmasse bei Zimmertemperatur stehenlassen, bis sie eine cremigschmeidige Konsistenz hat. Dann in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen und in die Pralinenförmchen spritzen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Kühl aufbewahren. * Quelle: Gepostet von Andreas Breuer, 10.03.93 textlich angepasst

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 5017 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14466 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22706 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |