Rezept Schokoladensaucen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladensaucen

Schokoladensaucen

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2599 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsesoße (lecker) !
Wenn es schnell gehen, aber der Geschmack nicht zu kurz kommen soll, probieren sie koch einmal folgendes Rezept aus:

Eine Büchse passierte Tomaten (250g), einen Becher Sahne (100g) und ca. 100g geriebenen Emmentaler Käse. Wer es lieber deftiger mag, kann auch z.B. Gorgonzola nehmen. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Es schmeckt sehr lecker, z.B. zu Kalbfleisch, Nudeln etc.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 ml Milch
150 g Dunkle Schokolade zerkleinert
3 Tl. Zimt
30 g Vanillezucker
150 ml Milch
200 g Bitterschokolade; zerkleinert
1 El. Zucker
100 ml Pfefferminzlikoer
250 ml Rahm
2 El. Honig
180 g Schokolade; zerkleinert
200 ml Milch
20 g Zucker
200 g Zartbitterschokolade zerkleinert
3 El. Rum
Zubereitung des Kochrezept Schokoladensaucen:

Rezept - Schokoladensaucen
Schokoladen-Zimtsauce: Die Milch aufkochen, vom Feuer nehmen und die Schokolade darin schmelzen. Zimt und Vanillezucker zugeben und die Sauce glattruehren. Schokoladen-Minzsauce: Die Milch aufkochen, vom Feuer nehmen und die Schokolade zusammen mit dem Zucker darin schmelzen. Die Sauce glattruehren und zuletzt den Pfefferminzlikoer zufuegen. Schokoladen-Honigsauce Den Rahm mit dem Honig verruehren und bis zum Siedepunkt erhitzen. Vom Feuer nehmen und die Schokolade darin aufloesen. Die Sauce mit dem Schneebesen glattruehren. Schokoladen-Rumsauce: Die Milch mit dem Zucker verruehren und zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen und die Schokolade in der heissen Fluessigkeit schmelzen. Die Sauce mit dem Schneebesen glattruehren und zum Schluss den Rum zufuegen. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Sauce, Schokolade, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20069 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13708 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 15974 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |