Rezept Schokoladenmakronen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenmakronen I

Schokoladenmakronen I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
125 g Mandelblättchen
125 g Bitterschokolade; fein geriebene
2  Eier; davon nur das Eiweiß
125 g Zucker
25 g Kakaopulver; =
2 El. Kakaopulver
1 Prise Zimtpulver
- - Butter/Margarine; zum Einfetten
- - konvertiert & angepaßt von K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im Dezember 1996
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenmakronen I:

Rezept - Schokoladenmakronen I
Die Mandelblättchen in einer heißen beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett goldbraun rösten. Schokolade unter die noch warmen Mandeln mischen. Eiweiß sehr steif schlagen. Zucker zufügen, alles im Wasserbad schlagen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat und die Masse leicht zäh ist. Kakao, Zimt und die Schoko-Mandel-Masse untermischen. Backofen auf 150 ?C (Gas: Stufe 1) vorheizen. Entsprechende Anzahl von Backblechen einfetten oder mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teelöffeln haselnussgroße Häufchen daraufsetzen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. >Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! Ebenso wie die Dattelmakronen kann man diese Makronen auch auf Oblaten statt auf Backpapier backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13245 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37684 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6253 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |