Rezept Schokoladenkuchen mit Zucchetti (*) (Ticino)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenkuchen mit Zucchetti (*) (Ticino)

Schokoladenkuchen mit Zucchetti (*) (Ticino)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
3  Eier
200 g Zucchetti; Zucchini mit Schale
100 g Schokolade; gehackt
50 g Mandeln; gerieben
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
- - Butter; fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenkuchen mit Zucchetti (*) (Ticino):

Rezept - Schokoladenkuchen mit Zucchetti (*) (Ticino)
(*) Cake al cioccolato e zucchine (**) Kastenkuchenform, 30 cm Laenge Was fuer den Aargauer die Rueblitorte, ist fuer den Tessiner sein Zucchetticake: eine koestliche Harmonie zwischen Schokolade und Gemuese kommt zustande, die druch ihre Saftigkeit ueberzeugt. Butter, Zucker und Salz schaumig ruehren (bis man die Zuckerkristalle kaum noch spuert). Die Eier eins nach dem anderen beifuegen und weiter schlagen. Die ungeschaelte Zucchetti mit einer Roestiraffel grob reiben und mit den restlichen Zutaten - ausser Mehl und Backpulver - vermischen. Das gesiebte Mehl mit Backpulver unter die Masse mischen. Den Teig in die gut gebutterte Form fuellen und im Ofen bei 180 oC 50 bis 60 Minuten backen. Beachten: Dieser Kuchen schmeckt am besten, wenn man ihn 24 Stunden ruhen laesst. :Fingerprint: 21634221,101318672,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 8575 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 14634 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 6243 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |