Rezept Schokoladenkranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenkranz

Schokoladenkranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4017 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eigelb
3 El. warmes Wasser
160 g Zucker
4  Eiweiß
65 g Mehl
65 g Maisstärke
30 g Kakao
1 Tl. Backpulver
1/2 l Sahne
2 Glas Sahnesteif
2 El. Kakao
3 El. Puderzucker
3 El. Rum
- - kandierte Kirschen
- - Schokoladenstreusel
- - erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenkranz:

Rezept - Schokoladenkranz
Eigelb mit Wasser und Zucker gut schaumig rühren. Steifgeschlagenen Eischnee auf die Eicreme geben. Maisstärke, Mehl, Kakao und Backpulver gut vermisch- en, darüber sieben und alles unter die Eigelbcreme ziehen. Den Teig in eine gut gefettete Kranzform füllen und 30-40 Minuten bei 180-200°C (Gasstufe 2-3) backen. Den erkalteten Kranz zwei mal durchschneiden. Für die Füllung die Sahne eine Minute schlagen. Sahnesteif, Kakao und Puderzucker sieben, gut vermischen, einstreuen und die Sahne fertig steif schlagen. Den Kranz mit Rum beträufeln und mit 2/3 der Sahne füllen. Mit dem Rest den Kranz von außen bestreichen. Mit Schokostreuseln, weißer Sahne und Kirschen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25307 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39699 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6670 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |