Rezept Schokoladenkranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenkranz

Schokoladenkranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4280 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefüllte Eier in großen Mengen !
Erwarten Sie mehrere Gäste und wollen ihnen gefüllte Eier anbieten, dann nehmen Sie doch den Fleischwolf zu Hilfe. Füllen Sie alle Zutaten wie z.B. Senf, Anchovis, Petersilie, sowie das Eigelb hinein. In einem Arbeitsgang ist alles fertig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eigelb
3 El. warmes Wasser
160 g Zucker
4  Eiweiß
65 g Mehl
65 g Maisstärke
30 g Kakao
1 Tl. Backpulver
1/2 l Sahne
2 Glas Sahnesteif
2 El. Kakao
3 El. Puderzucker
3 El. Rum
- - kandierte Kirschen
- - Schokoladenstreusel
- - erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenkranz:

Rezept - Schokoladenkranz
Eigelb mit Wasser und Zucker gut schaumig rühren. Steifgeschlagenen Eischnee auf die Eicreme geben. Maisstärke, Mehl, Kakao und Backpulver gut vermisch- en, darüber sieben und alles unter die Eigelbcreme ziehen. Den Teig in eine gut gefettete Kranzform füllen und 30-40 Minuten bei 180-200°C (Gasstufe 2-3) backen. Den erkalteten Kranz zwei mal durchschneiden. Für die Füllung die Sahne eine Minute schlagen. Sahnesteif, Kakao und Puderzucker sieben, gut vermischen, einstreuen und die Sahne fertig steif schlagen. Den Kranz mit Rum beträufeln und mit 2/3 der Sahne füllen. Mit dem Rest den Kranz von außen bestreichen. Mit Schokostreuseln, weißer Sahne und Kirschen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10999 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7016 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9646 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |