Rezept Schokoladenkranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenkranz

Schokoladenkranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eigelb
3 El. warmes Wasser
160 g Zucker
4  Eiweiß
65 g Mehl
65 g Maisstärke
30 g Kakao
1 Tl. Backpulver
1/2 l Sahne
2 Glas Sahnesteif
2 El. Kakao
3 El. Puderzucker
3 El. Rum
- - kandierte Kirschen
- - Schokoladenstreusel
- - erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenkranz:

Rezept - Schokoladenkranz
Eigelb mit Wasser und Zucker gut schaumig rühren. Steifgeschlagenen Eischnee auf die Eicreme geben. Maisstärke, Mehl, Kakao und Backpulver gut vermisch- en, darüber sieben und alles unter die Eigelbcreme ziehen. Den Teig in eine gut gefettete Kranzform füllen und 30-40 Minuten bei 180-200°C (Gasstufe 2-3) backen. Den erkalteten Kranz zwei mal durchschneiden. Für die Füllung die Sahne eine Minute schlagen. Sahnesteif, Kakao und Puderzucker sieben, gut vermischen, einstreuen und die Sahne fertig steif schlagen. Den Kranz mit Rum beträufeln und mit 2/3 der Sahne füllen. Mit dem Rest den Kranz von außen bestreichen. Mit Schokostreuseln, weißer Sahne und Kirschen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6368 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9254 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9081 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |