Rezept Schokoladenkranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenkranz

Schokoladenkranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3908 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eigelb
3 El. warmes Wasser
160 g Zucker
4  Eiweiß
65 g Mehl
65 g Maisstärke
30 g Kakao
1 Tl. Backpulver
1/2 l Sahne
2 Glas Sahnesteif
2 El. Kakao
3 El. Puderzucker
3 El. Rum
- - kandierte Kirschen
- - Schokoladenstreusel
- - erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenkranz:

Rezept - Schokoladenkranz
Eigelb mit Wasser und Zucker gut schaumig rühren. Steifgeschlagenen Eischnee auf die Eicreme geben. Maisstärke, Mehl, Kakao und Backpulver gut vermisch- en, darüber sieben und alles unter die Eigelbcreme ziehen. Den Teig in eine gut gefettete Kranzform füllen und 30-40 Minuten bei 180-200°C (Gasstufe 2-3) backen. Den erkalteten Kranz zwei mal durchschneiden. Für die Füllung die Sahne eine Minute schlagen. Sahnesteif, Kakao und Puderzucker sieben, gut vermischen, einstreuen und die Sahne fertig steif schlagen. Den Kranz mit Rum beträufeln und mit 2/3 der Sahne füllen. Mit dem Rest den Kranz von außen bestreichen. Mit Schokostreuseln, weißer Sahne und Kirschen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 56976 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13160 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18262 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |