Rezept Schokoladenbroetchen daenische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladenbroetchen daenische Art

Schokoladenbroetchen daenische Art

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14767
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6184 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
225 g Weizen oder Dinkel; fein gemahlen
1  Ei
50 g Honig
1 Tl. Vanille; gemahlen
1  Spur ; Salz
150 g Butter
100 g Haselnuesse; gehackt
100 g Mandeln; gehackt
1/2  Zitrone; abgeriebene Schale
2 cl Rum
60 g Honig
1/8 l Milch; kochend
1 El. Kakao oder Carob
- - Mehl; fuer d. Arbeitsflaeche
75 g Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Schokoladenbroetchen daenische Art:

Rezept - Schokoladenbroetchen daenische Art
Fuer den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten. Zugedeckt im Kuehlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen. Fuer die Fuellung Haselnuesse, Mandeln, Zitronenschale, Rum, Honig und Kakao oder Carob vermischen, die kochende Milch daruebergiessen, alles gut durchmischen und 10 Minuten quellen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche ca. 3 mm dick ausrollen. Quadrate mit einer Seitenlaenge von 8 cm ausradeln. Auf jedes Teigquadrat ca. 1 Teeloeffel der Fuellung in die Mitte setzen und die Teigenden nach oben klappen. Die Teigteile auf ein gefettetes oder mit Papier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 GradC ca. 15 Minuten backen. Nach dem Backen abkuehlen lassen und mit Kuvertuere bestreichen. * Quelle: Nach: Brecht Gewuerzmuehle Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Mon, 27 Mar 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, Nuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 13099 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45911 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57924 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |