Rezept Schokoladen Walnuss Muffins

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladen-Walnuss-Muffins

Schokoladen-Walnuss-Muffins

Kategorie - Gebaeck, Walnuss, Schokolade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25759
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7203 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
175 g Butter
150 g Haushaltsschokolade; klein- gehackt
200 g Zucker
50 g Brauner Zucker
4  Eier
1 Tl. Vanillearoma
1/2 Tl. Mandelaroma
110 g Weizenmehl
1 El. Kakaopulver
115 g Walnuesse; oder Pecannuesse; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Schokoladen-Walnuss-Muffins:

Rezept - Schokoladen-Walnuss-Muffins
Den Herd auf 180oC vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Vertiefungen fetten oder entsprechende Papierfoermchen in die Vertiefungen legen. Die Butter mit der Schokolade im Wasserbadtopf oder in einer feuerfesten Schuessel ueber siedendem Wasser schmelzen. In eine grosse Ruehrschuessel geben. Den gesamten Zucker unter die SChokoladenmasse ruehren. Nach und nach die Eier untermischen, dann Vanille- und Mandelaroma zugeben. Mehl und Kakaopulver daruebersieben und unterziehen. Dann die Walnuesse unteruehren. Die Muffinfoermchen fast bis zum Rand fuellen und dann 30-35 Minuten backen, so dass ein Teststaebchen sauber, aber leicht klebrig bleibt. 5 Minuten stehenlassen und dann auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Anmerkung Petra: Mit Pecannuessen (75 g) gemacht, sehr fein! Papierfoermchen koennen bis an den Rand gefuellt werden. Oberflaeche springt rissig auf und glaenzt schoen. Als Schokolade Kuvertuere Halbbitter: Vollmilch 1:1 verwendet. Die Eier nur mit dem Schneebesen, nicht mit dem Handruehrer unterruehren, der Teig geht sonst zu sehr auf. Es reicht 4/5 der Menge: 140 Butter, 120 g Kuvertuere, 160 g Zucker, 40 g brauner Zucker, 3 Eier, 90 g Mehl, 75 g Pecannuesse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12560 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11706 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 23723 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |