Rezept Schokoladen und Vanilleplaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladen- und Vanilleplaetzchen

Schokoladen- und Vanilleplaetzchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mehl
200 g gemahlene Haselnuesse
50 g Kakao
1 Tl. Zimt
150 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
1/4 Tl. Hirschhornsalz
150 ccm Milch
- - Mehl zum Ausrollen
600 g Mehl
200 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
2  Paeckchen Vanillinzucker
1  Prise Salz
1/4 Tl. Hirschhornsalz
200 ccm Milch
- - Mehl zum Ausrollen
Zubereitung des Kochrezept Schokoladen- und Vanilleplaetzchen:

Rezept - Schokoladen- und Vanilleplaetzchen
Fuer beide Teigsorten alle Zutaten erst mit dem Knethaken des Ruehrgeraetes, dann mit den Haenden verkneten. Die Teige mindestens eine Stunde lang, am besten ueber Nacht kalt stellen (Haltbarkeit im Kuehlschrank etwa 14 Tage). Portionsweise auf wenig Mehl etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen. Figuren ausstechen und nach Belieben verzieren *) Auf vorbereitete Backbleche legen und in den Backofen schieben. Auf 175 Grad schalten und etwa 15 Minuten backen; die naechsten Bleche nur etwa 12 Minuten. Kekse abkuehlen lassen und eventuell verzieren. Fuer je etwa 50 Stueck * Verzieren der Figuren: - Teig durch die saubere (!) Knoblauchpresse druecken und zum Beispiel als Maehne auf die Tierfiguren druecken - Dunklen Teig ausrollen. Kuegelchen aus hellem Teig darauf verteilen, so dass helle Flecken entstehen. Danach Figuren ausstechen. - Gebackene Figuren mit Kuvertuere oder Zuckerguss und Zuckerstreusel verzieren. * Pro Stueck ca. 100 Kalorien / 418 kJ Stichworte: ZER, Weihnachten, Schokoladenplaetzchen, Vanilleplaetzchen, Plaetzchen, Gebaeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12633 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 10794 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6760 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |