Rezept Schokoladen Torte mit Maikäfer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladen-Torte mit Maikäfer

Schokoladen-Torte mit Maikäfer

Kategorie - Gebäck, Torte, Marzipan, Schokolade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25112
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10513 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schokoladen-Tortenboden aus Biskuit-Teig
3 El. Rum oder Weinbrand
100 g Marzipanrohmasse
- - Puderzucker
200 g Schokolade, weiß
1/4 l Sahne
1/2 Tl. Orangenschale
150 g Schokolade, dunkel
50 g Nougat
3/8 l Sahne
50 g Marzipanrohmasse
- - Speisefarbe, grün
1  Schokoladen-Maikäfer
Zubereitung des Kochrezept Schokoladen-Torte mit Maikäfer:

Rezept - Schokoladen-Torte mit Maikäfer
Weiße Schokolade mit Sahne unter mehrfachem Rühren langsam aufkochen. Die Orangenschale zufügen. Mit der dunklen Schokolade samt Nougat und der Sahne genauso verfahren. Beide Cremes abgedeckt für mindestens 5 bis 6 Stunden (am besten am Vortag zubereiten) in den Kühlschrank stellen. Den Tortenboden in drei Platten teilen (man bekommt ihn auch schon aufgeschnitten abgepackt). Jede Platte mit 1 EL Rum oder Weinbrand beträufeln. Marzipanmasse auf Puderzucker in der Größe des Tortenbodens dünn ausrollen. Die kalten Schokoladencremes getrennt aufschlagen. Auf die erste Platte ein Drittel der hellen Creme streichen. Darauf das Marzipan legen und mit dem zweiten Drittel der weißen Creme bedecken. Die zweite Tortenplatte darauf setzen und mit der Hälfte der dunklen Schokoladen-Creme bestreichen. Als Abschluß die letzte Tortenplatte daraufsetzen, mit der restlichen weißen Creme schön glatt bestreichen. Den seitlichen Rand mit der dunklen Creme sorgfältig bedecken. Damit der Übergang von dunkel auf hell sich sauber abhebt, etwas dunkle Creme in einen Garnierbeutel füllen und den oberen Rand nachziehen. Die Marzipanrohmasse für die Garnitur mit grüner Speisefarbe verkneten, auf Puderzucker dünn ausrollen und ein vierblättriges Kleeblatt formen. Dieses oben auf die Torte legen und den Maikäfer daraufsetzen. Quelle: meine familie & ich erfaßt: Sabine Becker, 2. März 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 18835 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 40411 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30609 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |