Rezept Schokoladen Nuß Kranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokoladen-Nuß-Kranz

Schokoladen-Nuß-Kranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6150 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Zartbitter-Schokolade
250 g ungeschälte Mandeln
300 g Butter oder Margarine
275 g Zucker
1 Kart. Vanillezucker
5  Eier
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver
20 g Pistazienkerne
6  Belegkirschen, rote
375 g Halbbitter-Kuvertüre
- - Fett
- - Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept Schokoladen-Nuß-Kranz:

Rezept - Schokoladen-Nuß-Kranz
Schokolade im Mixer feinhacken oder reiben, 150 g Mandeln mahlen. Eigelb, Fett, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Gemahlene Mandeln und Schokolade zufügen. Mehl und Backpulver kurz unterrühren. Steifgeschlagenes Eiweiß unter den Teig heben. In eine gerettete, mit Paniermehl ausgestreute Napfkuchenform füllen, backen. Schaltung: 170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 65 - 70 Min. Den Kuchen mit einem Holzstäbchen prüfen, evtl. noch 5 - 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen, dann herausnehmen. Auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. Inzwischen restliche Mandeln kurz in kochendes Wasser geben, abgießen, die braune Haut abziehen, die Mandeln halbieren. Pistazien und Kirschen ebenfalls halbieren. Kuvertüre hacken, in einem Töpfchen im Wasserbad schmelzen, danach abkühlen lassen und erneut schmelzen. Den Kranzkuchen mit Kuvertüre überziehen. Den noch feuchten Kuchen mit Blüten aus Mandeln, Pistazien und Kirschen verzieren. Trocknen lassen. 132 g Eiweiß, 581 g Fett, 842 g Kohlenhydrate, 39591 kJ, 9447 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 5054 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 5059 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17504 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |