Rezept Schokolade Mandel Schaeumchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokolade-Mandel-Schaeumchen

Schokolade-Mandel-Schaeumchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28755
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9246 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
80 g Mandelsplitter
100 g Dunkle Schokolade
125 g Puderzucker; (1)
1 Glas Vanillezucker
30 g Mehl
4  Eiweiss
1 Prise Salz
50 g Puderzucker; (2)
1 Glas Dunkle Schokoladeglasur
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 49/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Schokolade-Mandel-Schaeumchen:

Rezept - Schokolade-Mandel-Schaeumchen
(*) 1 Rezept ergibt etwa 50 Stueck auf zwei Bleche. Die Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fettzugabe hellbraun roesten und auskuehlen lassen. Die Schokolade fein reiben. Mit dem Puderzucker (1), dem Vanillezucker, dem Mehl und den Mandelsplittern mischen. Die Eiweiss mit dem Salz sehr schaumig aufschlagen. Dann den Puderzucker (2) loeffelweise beifuegen und so lange weiterschlagen, bis eine glaenzend weisse Masse entstanden ist. Ein Drittel des Eischnees mit dem Schwingbesen unter die Schokolade- Mandel-Mischung ruehren. Den restlichen Eischnee mit dem Gummischaber unterziehen. Den Ofen auf 120 Grad vorheizen (vorzugsweise Umluft). Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Mit Hilfe von zwei Teeloeffeln baumnussgrosse Haeufchen im Abstand von je 1 cm auf die vorbereiteten Bleche setzen. Die Loeffel dabei immer wieder in Wasser tauchen, damit sich die Masse gut abloesen laesst. Das eine Blech auf der untersten Rille, das andere auf der zweitobersten Rille einschieben. Die Schokolade-Mandel-Schaeumchen bei 120 Grad waehrend etwa 50 Minuten trocknen lassen. Wichtig: Beim Backen im Normalofen mit Ober- und Unterhitze die Bleche nach der halben Backzeit vertauschen. Die Schaeumchen noch warm vom Papier loesen und auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen. Die Schokoladeglasur nach Anleitung auf dem Beutel schmelzen. Eine nur ganz kleine Oeffnung in den Beutel schneiden und das Gebaeck mit der fluessigen Schokolade garnieren. An einem kuehlen Ort, jedoch nicht im Kuehlschrank, fest werden lassen. Dann luftdicht verschlossen aufbewahren, damit die Schaeumchen nicht weich werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7549 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 17812 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10373 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |