Rezept Schokolade Gewuerzplaetzchen (Ausstecherle)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schokolade-Gewuerzplaetzchen (Ausstecherle)

Schokolade-Gewuerzplaetzchen (Ausstecherle)

Kategorie - Weihnachten, Plaetzchen, Mandel, Schokolade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28820
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6775 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 150 Portionen / Stück
250 g Butter
3  Eier (L)
250 g Farinzucker
125 g Blockschokolade; gerieben
125 g Mandeln; gerieben
2 Tl. Zimt
1/2 Tl. Nelkenpulver
500 g Mehl
- - Petra Holzapfel Meine Familie & ich 11/81
Zubereitung des Kochrezept Schokolade-Gewuerzplaetzchen (Ausstecherle):

Rezept - Schokolade-Gewuerzplaetzchen (Ausstecherle)
Butter mit Farinzucker und Eiern schaumig ruehren. Alle uebrigen Zutaten unterkneten. Den Teig kalt stellen (er kann auch bereits am Vortag zubereitet werden), dann 3-4 mm dick ausrollen. Beliebige Formen ausstechen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Nach dem Backen nach Belieben glasieren und verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 21725 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7728 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7155 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |