Rezept Schoko Nuß Torte mit Kirschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schoko-Nuß-Torte mit Kirschen

Schoko-Nuß-Torte mit Kirschen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30161
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15122 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Glas (700ml) Sauerkirschen
100 g Zartbitter-Schokolade
100 g Butter/Magarine
120 g Zucker
1 Prise Salz
2  Eier ( Gew.Kl. 3 )
100 ml Milch
1  EL Rum (evtl)
200 g Mehl
175 g gemahlene Haselnüsse
1/2 Glas Backpulver
400 g Schlagsahne
2 Glas Sahnefestiger
- - Haselnußblättchen
- - Pistazien
- - Raspel-Schokolade
Zubereitung des Kochrezept Schoko-Nuß-Torte mit Kirschen:

Rezept - Schoko-Nuß-Torte mit Kirschen
:Pro Person ca. : 380 kcal :Pro Person ca. : 1591 kJoule :Eiweiß : 6 Gramm :Fett : 27 Gramm :Kohlenhydrate : 29 Gramm :Dauert ca. : 1 Stunde 1. Kirschen abtropfen lassen. Schokolade hacken. Fett, 100g Zucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Milch, evtl. Rum und Schokolade unterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen, unterrühren. Kirschen bis auf 10 Stück unterheben. 2. Den Teig in eine gefettete Springform (24 cm Durchm.) streichen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) ca 40 min. backen. Auskühlen lassen. 3. Boden quer halbieren. Sahne steif schlagen. 20 g Zucker und Sahne- festiger dabei einrieseln lassen. Hälfe der Sahne auf den unteren Boden streichen, 2. Boden darauflegen. Tortenrand mit der Hälfte der übrigen Sahne einstreichen. Torte mit restlicher Sahne, Kirschen, Haselnuss- blättchen, Pistazien und Schokoraspeln verzieren. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde (ohne Wartezeit) Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13020 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 12518 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7372 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |