Rezept Schoko Nuss Kuchen mit Stellini (Sternchennudeln)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schoko-Nuss-Kuchen mit Stellini (Sternchennudeln)

Schoko-Nuss-Kuchen mit Stellini (Sternchennudeln)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6602 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Stellini (Sternchennudeln)
140 g Haselnuesse; geroestet ohne Schale
150 g Walnuesse
100 g Mandeln; abgezogen
3 Tl. Kakaopulver
1 Tl. Zimt
160 g Zucker
1/2 El. Zitronat
1/2 El. Orangeat
1  Orange: Schale abgerieben
1 Tl. Vanillessenz
2 El. Cognac
60 g Butter
100 g Bitterschokolade; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Schoko-Nuss-Kuchen mit Stellini (Sternchennudeln):

Rezept - Schoko-Nuss-Kuchen mit Stellini (Sternchennudeln)
Eine Springform (Durchmesser 20 cm) einfetten; den Boden mit Backpapier auslegen. Die Pasta in einem grossen Topf mit sprudelndem Wasser al dente kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen. Nuesse, Kakao, Zucker, Zimt, Zitronat und Orangeat, die Zitronenschale, das Vanillearoma und den Cognac in einer auf Intervallschaltung gestellten Kuechenmaschine fein puerieren. Die Butter und die Schokolade in einem Toepfchen bei Niedrighitze zerlassen oder in der Mikrowelle zu einer glatten Paste erhitzen. Die Pasta, die Nussfuellung und die geschmolzene Butter und Schokolade gut mengen. Mit einem Loeffel in die vorbereitete Springform fuellen und mit einem feuchten Handruecken fest andruecken. Nun die Oberflaeche mit einem angefeuchteten Loeffelruecken glattstreichen. Den Kuchen ueber Nacht kalt stellen, bis er fest ist. Aus der Springform nehmen und in einzelne Kuchenstuecke teilen. Mit Kakaopulver und Puderzucker bestreuen und servieren. Schmeckt koestlich mit Sahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6972 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6969 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11981 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |