Rezept SCHOKO MINZ KAESEKUCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHOKO-MINZ-KAESEKUCHEN

SCHOKO-MINZ-KAESEKUCHEN

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26939
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
200 g Schokotaefelchen mit Minz-Fuellung z.B. After Eight
500 g Schichtkaese (20 % Fett)
250 ml Dickmilch
4  Eier (Groesse M)
2 Glas Vanillinzucker
175 g Zucker
3 El. Speisestaerke
300 g Butterkekse
100 g Butter
- - Fett fuer die Form
- - Puderzucker
- - Ulli Fetzer Meine Familie & ich
Zubereitung des Kochrezept SCHOKO-MINZ-KAESEKUCHEN:

Rezept - SCHOKO-MINZ-KAESEKUCHEN
Fuer den Belag die Schokotaefelchen nebeneinander auf einem Teller ins Gefrierfach legen. Kekse fuer den Kuchenboden in einen Gefrierbeutel fuellen, mit dem Nudelholz zerbroeseln und in eine Schuessel geben. Butter schmelzen lassen. So viel Butter zu den Broeseln geben, dass ein glatter, fester Teig entsteht. Eine Springform (26 cm 0) fetten. Broesel-Butter-Mischung als Boden in die Form druecken. Den Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Schichtkaese mit der Dickmilch glatt ruehren. Eier trennen. Die Eigelbe mit Vanillinzucker, Zucker und Speisestaerke in die Kaese- Masse ruehren. Eiweisse steif schlagen und ebenfalls unterheben. Schokotafeln aus dem Gefrierfach nehmen und in ca. 1 cm grosse Quadrate schneiden, unter die Kaese-Masse mischen. Kaese-Masse in die Springform geben. Kuchen im heissen Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) etwa 65 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen. Vorbereitungszeit 25 Minuten, Backzeit 65 Minuten : Pro Stueck: 325 kcal/1360 kJ

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3337 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8486 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23148 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |