Rezept SCHOKO MARZIPAN MUFFINS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS

SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1 Tafel Sarotti Grand Chocolat Marzipan-Kugeln
2 Stück Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
100 ml Pflanzenöl
125 ml Sahne
300 g Mehl
2 TL Backpulver
12 Stück Papierbackförmchen
- - Kakaopulver zum Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS:

Rezept - SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS
150 g Schokolade in Stücke hacken, in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen, Rest in kleine Stücke hacken. Eier mit Zucker, Salz, Öl und Sahne verrühren. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Zügig unterrühren, zum Schluss die Schokoladenstückchen unterrühren. In die Mulden eines Muffinblechs Papierbackförmchen setzen. Teig einfüllen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180° C; Gas: Stufe 3; Umluft: 160° C) ca. 25-30 Minuten backen. Mit Kakao bestäuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5377 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 8485 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9030 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |