Rezept SCHOKO MARZIPAN MUFFINS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS

SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11865 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1 Tafel Sarotti Grand Chocolat Marzipan-Kugeln
2 Stück Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
100 ml Pflanzenöl
125 ml Sahne
300 g Mehl
2 TL Backpulver
12 Stück Papierbackförmchen
- - Kakaopulver zum Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS:

Rezept - SCHOKO-MARZIPAN-MUFFINS
150 g Schokolade in Stücke hacken, in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen, Rest in kleine Stücke hacken. Eier mit Zucker, Salz, Öl und Sahne verrühren. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Zügig unterrühren, zum Schluss die Schokoladenstückchen unterrühren. In die Mulden eines Muffinblechs Papierbackförmchen setzen. Teig einfüllen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180° C; Gas: Stufe 3; Umluft: 160° C) ca. 25-30 Minuten backen. Mit Kakao bestäuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13575 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26458 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10068 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |