Rezept Schoko Makronen Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schoko-Makronen-Torte

Schoko-Makronen-Torte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30070
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9695 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
75 g Mehl
2 Glas Vanillin-Zucker
40 g Butter/Magarine
3  Eigelb (Gew.-Kl.3)
150 g Puderzucker
300 g Marzipan-Rohmasse
300 g Halbbitter-Kuvertüre
200 g Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Schoko-Makronen-Torte:

Rezept - Schoko-Makronen-Torte
:Pro Person ca. : 310 kcal :Pro Person ca. : 1298 kJoule :Eiweiß : 5 Gramm :Fett : 15 Gramm :Kohlenhydrate : 37 Gramm :Dauert ca. : 1-2 Stunden 1. Mehl, Vanillin-Zucker, Fett und 1 Eigelb verkneten. Teig 30 min. kalt stellen. Auf einem Springformboden (22 cm i. Durchmesser) ausrollen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) 15-20 min. backen. 2. 60 g. Puderzucker, 275 g Marzipan und 2 Eigelb verkneten. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und je 2 Ringe (20 cm Durchmesser) daraufspritzen. Tip: Kreise erst auf Backpapier zeichnen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 150 Grad / Umluft: 125 Grad / Gas: Stufe 1) ca. 15 min. backen. 3. 225g Kuvertüre schmelzen. 2El. auf den Boden streichen. Ringe als Rand darauflegen. 50 g Kuvertüre hacken. Sahne steif schlagen. 90 g Puder- zucker in 4El warmem Wasser lösen. Mit Rest geschmolzener Kuvertüre verrühren. Sahne und gehackte Kuvertüre unterheben. Creme auf den Boden füllen. 3 Stunden kalt stellen. 4. 25 g Kuvertüre schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen. Torte mit Kuvertüre und Marzipan verzieren. 5. Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Std. (ohne Wartezeit) Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13618 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8809 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3652 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |