Rezept Schoko Makronen Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schoko-Makronen-Torte

Schoko-Makronen-Torte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30070
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9652 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit - Pampelmuse !
Die Dicke der Schale, nicht deren Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als dickschalige. Früchte mit dicker Schale laufen gewöhnlich am Stielende spitz zu und sehen rauh und runzelig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
75 g Mehl
2 Glas Vanillin-Zucker
40 g Butter/Magarine
3  Eigelb (Gew.-Kl.3)
150 g Puderzucker
300 g Marzipan-Rohmasse
300 g Halbbitter-Kuvertüre
200 g Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Schoko-Makronen-Torte:

Rezept - Schoko-Makronen-Torte
:Pro Person ca. : 310 kcal :Pro Person ca. : 1298 kJoule :Eiweiß : 5 Gramm :Fett : 15 Gramm :Kohlenhydrate : 37 Gramm :Dauert ca. : 1-2 Stunden 1. Mehl, Vanillin-Zucker, Fett und 1 Eigelb verkneten. Teig 30 min. kalt stellen. Auf einem Springformboden (22 cm i. Durchmesser) ausrollen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) 15-20 min. backen. 2. 60 g. Puderzucker, 275 g Marzipan und 2 Eigelb verkneten. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und je 2 Ringe (20 cm Durchmesser) daraufspritzen. Tip: Kreise erst auf Backpapier zeichnen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 150 Grad / Umluft: 125 Grad / Gas: Stufe 1) ca. 15 min. backen. 3. 225g Kuvertüre schmelzen. 2El. auf den Boden streichen. Ringe als Rand darauflegen. 50 g Kuvertüre hacken. Sahne steif schlagen. 90 g Puder- zucker in 4El warmem Wasser lösen. Mit Rest geschmolzener Kuvertüre verrühren. Sahne und gehackte Kuvertüre unterheben. Creme auf den Boden füllen. 3 Stunden kalt stellen. 4. 25 g Kuvertüre schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen. Torte mit Kuvertüre und Marzipan verzieren. 5. Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Std. (ohne Wartezeit) Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16546 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6156 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15611 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |