Rezept Schoko Kokos Gugelhupf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schoko-Kokos-Gugelhupf

Schoko-Kokos-Gugelhupf

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27249
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Fett; für die Form
150 g Butter oder Margarine
3 klein. Eier
150 g Zucker
1 klein. Banane; weich
1/2  Zitrone
50 g Kokosraspel; (1)
5 El. Milch; evtl. etwas mehr
1 Tl. Backpulver
150 g Mehl
1 El. Kakao
100 g Schokoladen-Fettglasur
10 g Kokosraspel; (2)
Zubereitung des Kochrezept Schoko-Kokos-Gugelhupf:

Rezept - Schoko-Kokos-Gugelhupf
Elektro-Ofen auf 175 Grad C heizen. Gugelhupf-Form (18 cm Durchmesser) sehr gut einfetten. Fett schaumig rühren. Eier trennen. Die Eigelbe mit 2/3 des Zuckers und dem Fett verrühren. Banane schälen, in Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft pürieren. Bananenmus mit Kokosraspeln (1) und Milch unter den Teig rühren. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen, locker unterheben. Zuletzt das mit Backpulver gemischte Mehl locker unterrühren. Teig in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte mit Kakao verrühren. Hellen Teig in die Form füllen, darauf den dunklen geben, Schichten mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im Ofen etwa 40 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Kurz auskühlen lassen, stürzen. Fettglasur im Wasserbad schmelzen. Gugelhupf damit überziehen. Kokosraspel (2) überstreuen. : Pro Stück: 600 kcal/2500 kJ Quelle: meine familie & ich, Nr. 2/93 erfaßt: Sabine Becker, 20. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16292 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12978 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 7020 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |