Rezept Schöpsengulasch.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schöpsengulasch.

Schöpsengulasch.

Kategorie - Hammel, Gemüse, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26690
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2491 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hammelfleisch
- - Butter
- - Zwiebeln
- - Salz
- - Paprikapulver
- - Tomaten
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Schöpsengulasch.:

Rezept - Schöpsengulasch.
Ein schönes Stück Schöpsenfleisch (Schlegel) wird in kleine Würfel geschnitten. In einer Kasserolle läßt man ein Stückchen Butter zergehen, röstet darin etwas fein gehackte Zwiebel schön goldgelb, gibt das Fleisch mit etwas Salz und Paprika hinein, deckt das Gefäß fest zu und läßt das Ganze dünsten. Währenddessen hat man einige recht reife Tomaten zerkocht und durch ein Haarsieb gestrichen. Das durchpassierte Mark gibt man zu dem Fleisch, gießt noch etwas Kalbs- oder andere Knochenbrühe zu und dünstet das Ganze fast gar. In Gläser gefüllt, wird es noch 3/4 Stunden bei 100 Grad sterilisiert. Beim Anrichten wird die Sauce von dem erwärmten Fleisch abgegossen, mit abgequirltem Mehl verdickt und das Fleisch darin durchgeschwenkt. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10662 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16665 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9379 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |