Rezept Schnuesch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnuesch

Schnuesch

Kategorie - Eintopf, Gemuese, Regionales, Holstein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln, neue
250 g Mohrrueben
250 g Erbsen, frische, ausgepahlt
250 g gruene Bohnen, frische
1/2 l Milch
50 g Butter
25 g Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Petersilie, krause
1 Scheib. Katenschinken, fingerdick
- - oder
2  Matjesfilets
Zubereitung des Kochrezept Schnuesch:

Rezept - Schnuesch
Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Mohrrueben, Erbsen und Bohnen putzen und mit wenig Wasser zum Kochen bringen. 15 - 20 Minuten bei mittlerer Hitze nicht zu weich kochen. Milch dazugiessen, Butter unterruehren. Mehl mit wenig Wasser anruehren und dazugiessen. Einmal aufkochen lassen, die Kartoffelscheiben dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit gehackter Petersilie ueberstreuen. Schnuesch isst man aus tiefen Tellern. Dazu gibt es von einem zweiten Teller oder Brett eine Scheibe Katenschinken oder Matjesfilets. :Quelle : Slowfood, Rezept von Heike Freitag aus Warnsdorf/Ostholstein :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8052 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 33783 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17096 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |