Rezept Schnuesch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnuesch

Schnuesch

Kategorie - Eintopf, Gemuese, Regionales, Holstein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4134 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln, neue
250 g Mohrrueben
250 g Erbsen, frische, ausgepahlt
250 g gruene Bohnen, frische
1/2 l Milch
50 g Butter
25 g Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Petersilie, krause
1 Scheib. Katenschinken, fingerdick
- - oder
2  Matjesfilets
Zubereitung des Kochrezept Schnuesch:

Rezept - Schnuesch
Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Mohrrueben, Erbsen und Bohnen putzen und mit wenig Wasser zum Kochen bringen. 15 - 20 Minuten bei mittlerer Hitze nicht zu weich kochen. Milch dazugiessen, Butter unterruehren. Mehl mit wenig Wasser anruehren und dazugiessen. Einmal aufkochen lassen, die Kartoffelscheiben dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit gehackter Petersilie ueberstreuen. Schnuesch isst man aus tiefen Tellern. Dazu gibt es von einem zweiten Teller oder Brett eine Scheibe Katenschinken oder Matjesfilets. :Quelle : Slowfood, Rezept von Heike Freitag aus Warnsdorf/Ostholstein :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6178 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59121 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 35037 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |