Rezept Schnippel und dicke Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnippel- und dicke Bohnen

Schnippel- und dicke Bohnen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13560
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 kg Stangenbohnen
500 g Dicke Bohnen (ausgepalt)
3 Tl. gerebelte italienische
- - Kraeuter (Oregano, Thymian,
- - Majoran, Basilikum)
- - Einige Thymianzweige
2 El. Salz
Zubereitung des Kochrezept Schnippel- und dicke Bohnen:

Rezept - Schnippel- und dicke Bohnen
Bohnen waschen, "schnippeln". Dicke Bohnen und Schnippelbohnen abwechselnd in Einmachglaeser schichten. Kraeuter drueber streuen und Thymianzweige obenauf legen. 1 1/2 Liter Wasser mit 2 Essloeffeln salz aufkochen, ueber die Bohnen giessen und dabei ca. fuenf cm Rand lassen. Glaeser gut verschliessen und bei 100 Grad ca. eine Stunde einkochen. Gibt einen prima Wintereintopf ** Gepostet von Michael Kiok Date: Fri, 28 Oct 1994 Stichworte: Einkochen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6516 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 4913 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5587 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |