Rezept Schneller Apfel Maisauflauf#

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schneller Apfel-Maisauflauf#

Schneller Apfel-Maisauflauf#

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16874
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2486 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 ml Milch
125 g Maisgries
2 El. Honig
1/4 Tl. Gemahlene Vanille
1 Tl. Zitronenschale
750 g Aepfel
2 El. Rosinen
50 g Butter
1 El. Birnendicksaft
1 El. Zitronensaft
2 El. Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Schneller Apfel-Maisauflauf#:

Rezept - Schneller Apfel-Maisauflauf#
Den Gries, den Honig, die Vanille, die Zitronenschale in die Milch ruehren. 30-60 Minuten quellen lassen. den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Eine Pizzaform von 26-28 cm Durchmesser einfetten. Die Aepfel vierteln, entkernen, dann in feine Scheibchen hobeln. Direkt in die Form hobeln. Die Rosinen darueber streuen. Die Butter zerlassen. Die Haelfte unter die Maismilch ruehren. Die Maismilch ueber die Aepfel giessen. Mit 2 Essloeffeln alles gut durchmischen. Die Masse gleichmaessig in die form druecken. Unter die restliche Butter den Birnendicksaft und den Zitronensaft ruehren. Die Aepfel mit der Buttermischung betraeufeln. Backen: 2. Schiene von unten. Nach 20 Minuten die Mandelblaettchen ueber den auflauf streuen. Noch 15 Minuten backen und 5-10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Der Auflauf schmeckt auch kalt oder wieder leicht angewaermt. * Quelle: Ingrid fruechtel privat Erfasst von diana drossel Stichworte: Backen, Auflauf, Suess, Apfel, Mais, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4129 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39744 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48195 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |