Rezept Schnelle Wurstpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnelle Wurstpfanne

Schnelle Wurstpfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16030
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8309 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Champignons, frisch
- - Zitronensaft
8  Fruehstuecksspeck-Streifen (Bacon)
4 El. Butterschmalz
8  Rostbratwuerste
8  Eier
4  Tomaten, kleine
- - Petersilien-Stengel zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Schnelle Wurstpfanne:

Rezept - Schnelle Wurstpfanne
Die Champignons vorbereiten, waschen und mit einem Tuch abreiben. Je nach Groesse vierteln oder halbieren. Dann mit dem Zitronensaft betraeufeln. Den Fruehstuecksspeck in einer Pfanne glasig werden lassen. Herausnehmen und warmstellen. Etwas Butterschmalz in die Pfanne geben, darin die Bratwuerste rundherum braun braten. Ebenfalls warmstellen. Inzwischen in einer zweiten Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen. Die Champignons zugeben und darin rund 5 Minuten braten. Waehrenddessen die Tomaten waschen, achteln und vom Stielansatz und Kerngehaeuse befreien. Zu den Champignons geben und kurz mitbraten. Im restlichen heissen Butterschmalz die Eier zu Spiegeleiern braten. Alle Zutaten auf einer grossen Platte oder auf Portionstellern anrichten. Mit der Petersilie garnieren und dazu frisches Brot reichen. Dazu frischen, schwarzen Kaffee reichen! Erfasser: Stichworte: Wurst, Schnell, Deftig, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9821 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5543 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8991 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |