Rezept Schnelle Tomatensuppe mit Mozzarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnelle Tomatensuppe mit Mozzarella

Schnelle Tomatensuppe mit Mozzarella

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg reife Fleischtomaten
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
3 El. Olivenöl
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1  Schuß Zucker
1/2 l Gemüsebrühe
125 g Mozzarella
1 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Schnelle Tomatensuppe mit Mozzarella:

Rezept - Schnelle Tomatensuppe mit Mozzarella
Tomaten waschen und mit der Schale klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schaelen, fein hacken und in dem Olivenoel anduensten. Die Tomatenmasse unterruehren, mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Alles mit der Gemuesebruehe aufgiessen und 20 Minuten zugedeckt koecheln lassen. Die Tomatensuppe kurz puerieren. Mozzarella in Schreiben schneiden, leicht erwaermen und mit etwas Olivenoel betraeufeln. Vom Basilikum einige Blaetter abzupfen und in schmale Streifen schneiden, unter die Suppe mischen und nochmals abschmecken. Die Tomatensuppe in vorgewaermte Teller fuellen. Mozzarellascheiben darauf legen, ca. fuenf Minuten im Backofen bei 180°C ueberbacken und zum Schluss mit einem Blatt Basilikum verzieren. Dieses Basisrezept laesst sich vielfaeltig variieren und verfeinern, z. B. mit einem Klacks Sahne oder Creme fraiche oder 20 Gramm gehackten Pistazien. Sie koennen auch statt des Basilikums acht Salbeiblaetter und in Wuerfeln geschnittene Weissbrotscheiben in einer kleinen Pfanne mit etwas Butter anbraten und die Suppe zum Schluss damit garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25437 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3556 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6861 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |