Rezept Schnelle Pide Pizza Capricciosa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnelle Pide-Pizza Capricciosa

Schnelle Pide-Pizza Capricciosa

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27607
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3634 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2Perso Portionen / Stück
1  frisches tuerkisches, moeglichst gleichmaessiges Fladenbrot
- - Backpapier
1 klein. Dose abgezogene Tomaten (400 g)
2 El. Tomatenmark
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
60 g gekochter Schinken (duenne Scheiben)
4  Anchovisfilets
3  frische Champignons, evtl. mehr
3 klein. Artischockenherzen, in Olivenoel eingelegt, evtl. mehr
200 g Mozzarella-Kaese
2 El. Olivenoel
50 g kleine schwarze Oliven
1 Tl. getrockneter Oregano
Zubereitung des Kochrezept Schnelle Pide-Pizza Capricciosa:

Rezept - Schnelle Pide-Pizza Capricciosa
Fehlt die Zeit fuer die Zubereitung eines Hefeteiges, werden einfach zwei Haelften Fladenbrot (Pide) reich belegt. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Das Fladenbrot quer halbieren und in der Ofenmitte auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 3 bis 4 Minuten anroesten. Saft von den Tomaten abgiessen. Tomaten mit Tomatenmark in eine Schuessel geben, durchhacken und umruehren. Leicht mit Salz und Pfeffer wuerzen. Schinken in Streifen schneiden. Anchovisfilets kalt abspuelen, mit Kuechenpapier trockentupfen und laengs halbieren. Pilze waschen und in duenne Scheiben schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren. Mozzarella in mittelgrosse Wuerfel teilen. Die Brothaelften mit wenig Oel einpinseln. Das Tomatenmus aufstreichen. Schinken, Anchovis, Pilze, Artischocken, Oliven und Mozzarella gleichmaessig auf den Brothaelften verteilen, mit restlichem Oel betraeufeln und mit Oregano bestreuen. Brotpizzen in der Ofenmitte 15 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7451 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 3853 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8386 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |