Rezept Schnelle Gefluegelleberpastete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnelle Gefluegelleberpastete

Schnelle Gefluegelleberpastete

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16940
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4454 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  fertig gebratenes Haehnchen aus dem Imbiss
- - (ich brat mir stattdessen 2 Huehnerbrueste in
- - der Pfanne, etwas laenger als normal, "trocken"
- - sollten sie sein).
2 klein. Zwiebeln, gehackt
500 g Gefluegelleber (Haehnchen ist feiner,
- - Pute geht auch)
2 El. Butter
- - Thymian
- - Korianderpulver
- - Pfeffer
- - Salz
4 cl Portwein
1  Becher Schlagsahne (250 ml)
- - Pinienkerne zum Garnieren
- - (noch besser sehen gruene und blaue
- - Trauben aus, halbiert,
- - abwechselnd als "Girlande")
Zubereitung des Kochrezept Schnelle Gefluegelleberpastete:

Rezept - Schnelle Gefluegelleberpastete
Zwiebeln und Leber in Butter und Pfanne anbraten, wuerzen, mit Portwein abloeschen, 5 min. schmoren, Haehnchenfleisch dazu (bis auch warm). Dann gesamte Masse durch den Fleischwolf drehen (bei meinem mach ich zwei Durchgaenge, wird noch feiner). Masse mit der Sahne verruehren, abschmecken und in eine Form fuellen. Wenn du die Form mit nasser Klarsichtfolie auskleidest, kannst du die Pastete auch ganz leicht stuerzen. In den Kuehlschrank damit! Riecht gut, schmeckt gut, laesst sich auf's Brot schmieren. * Quelle: "Grossen Fruehstuecksbuch" (Naumann & Goebel, S. 154): ** Gepostet von: Wolfgang Reuther Stichworte: Gefluegel, Pastete, Leber

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 5436 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 37547 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 8937 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |