Rezept Schnelle Fruehstuecksbroetchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnelle Fruehstuecksbroetchen

Schnelle Fruehstuecksbroetchen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16939
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Tuetchen Trockenhefe
100 g Magerquark
1 El. zimmerwarme Butter oder Margarine
1  kraeftige Prise Salz
1/8 l lauwarmes Wasser
2 El. Buchweizenschrot
- - eventuell Backpapier fuer das Blech
1  Eigelb
2 El. Milch
Zubereitung des Kochrezept Schnelle Fruehstuecksbroetchen:

Rezept - Schnelle Fruehstuecksbroetchen
In einer Schuessel das Mehl mit dem Hefepulver vermischen. Den Quark, das Fett, das Salz ,das Wasser und den Buchweizenschrot hinzufuegen. Alles mit dem Knethaken de Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verruehren. Dann auf die Arbeitsflaeche geben und mit den Haenden etwa 4 min. kraeftig durchkneten. Den Backofen auf 75Grad vorheizen. Das Backblech fetten oder mit Backpapier belegen. Aus dem Teig mit bemehlten Haenden Broetchen formen und auf das Backblech legen. Die Oberflaeche kreuzweise einschneiden. Eigelb und Milch mischen und die Broetchen damit bestreichen. Die Broetchen in den mittleren Schub des Ofens schieben und den Teig darin etwa 10 min. gehen lassen. Dann die Temperatur auf 200Grad hochschalten und die Broetchen 20-25 min. fertigbacken. Auf Kuchengitter setzen und abkuehlen lassen. ** Gepostet von: Christian Lang Stichworte: P8, Broetchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8300 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9103 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15855 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |