Rezept Schnelle Erbsensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schnelle Erbsensuppe

Schnelle Erbsensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6073
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Erbsen; netto 660 g
250 ml Gemüsebrühe
3 mittl. Kartoffeln; mehlig
1 mittl. Zwiebel; gewürfelt
1  Knoblauchzehe; gehackt
1 El. Butter
4 mittl. Tomaten
150 g Erbsen; Tk
4  Wiener Würstchen
100 g Creme fraîche
1 El. Frischkäse
- - Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Schnelle Erbsensuppe:

Rezept - Schnelle Erbsensuppe
Dosenerbsen mit der Gemuesebruehe und den kleingeschnittenen Kartoffeln erhitzen und 20 Minuten kochen lassen. Im Mixer oder mit den Schneidstab puerieren. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in Butter anduensten, die geachtelten Tomaten und die Tk-Erbsen zugeben und ca. 8 Minuten kochen lassen. Die Wuerstchen in Scheiben schneiden und darin erwaermen. Zu der puerierten Suppe geben, Creme fraiche und Frischkaese unterruehren und alles noch einmal kurz aufkochen lassen. mit frischen Kraeutern bestreut servieren. Dazu: Baguette und Tomatensalat Die "Grundsuppe" laesst sich auf beliebige Art variieren, z. B. mit ausgelassenen Speckwuerfeln aus geraeuchertem Speck, mit Hackkloesschen, mit kleingeschnittenem, kurz angeroestetem Suppengruen. . .

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17552 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7779 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30783 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |