Rezept Schneewittchenkuchen #1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schneewittchenkuchen #1

Schneewittchenkuchen #1

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
200 g Zucker (Orig. 250 g)
250 g Mehl
1/2 Glas Backpulver
- - Fett fuers Blech
2  Glaeser Sauerkirschen a 370 g Einwaage
3/4 l Milch
2 Glas Vanillepuddingpulver
4 El. Zucker
250 g Butter
3  Eier
3 El. Kakao
3 El. Puderzucker
1 Tl. Instant-Kaffee
150 g Kokosfett
100 g Vollmilchschokolade
100 g Halbbitterschokolade
50 g Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Schneewittchenkuchen #1:

Rezept - Schneewittchenkuchen #1
Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterruehren. Auf ein gefettetes Backblech (28x34 cm) streichen und mit abgetropften Kirschen belegen. In den Backofen schieben und bei 200GradC etwa 35 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und abkuehlen lassen. In der Zwischenzeit aus Milch, Vanillepudding und Zucker nach Anweisung auf der Packung einen Vanillepudding kochen. Abkuehlen lassen. Weiche Butter schaumig ruehren und nach und nach den Pudding unterruehren. Buttercreme auf den abgekuehlten Kuchen streichen. Den Kuchen kalt stellen. Fuer den Guss Eier, Kakao, Puderzucker und Kaffee glattruehren. Kokosfett schmelzen und unter die Schokoladenmasse ruehren. Schokoguss ueber den Kuchen geben. Im Kuehlschrank fest werden lassen. Fuer den alternativen Schokoladenguss Schokolade mit Koksfett schmelzen und lauwarm, aber noch fluessig auf den kalten Kuchen geben und verstreichen. Im Kuehlschrank fest werden lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11363 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 12736 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12603 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |