Rezept "Schnecken" aus Quark Ölteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "Schnecken" aus Quark-Ölteig

"Schnecken" aus Quark-Ölteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4378
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5709 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Speisequark, 20 % Fett
6  Milch
8  Öl
1  Ei
80 g Zucker
400 g Weizenmehl
2 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
200 g Rohmarzipan
100 g Puderzucker
200 g Aprikosenkonfitüre
100 g Korinthen
100 g gehackte Mandeln
150 g Puderzucker
- - etwa 2 EL Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept "Schnecken" aus Quark-Ölteig:

Rezept - "Schnecken" aus Quark-Ölteig
Quark, Milch, Öl, Ei und Zucker verrühren. Backpulver, Salz und die Hälfte vom Mehl einrühren, den Rest darunterkneten. Den Teig zu einem Rechteck in der Größe von 45 x 35 cm ausrollen. Marzipan mit Puderzucker verkneten und in der Größe von 40 x 30 cm ausrollen, auf den Teig legen und mit angewärmter Konfitüre bestreichen. Gewaschene Korinthen und Mandeln darauf verteilen. Den Teig von der kürzeren Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer etwa 1 1/2 cm breite Stücke von der Rolle abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, leicht flachdrücken und backen. Nach dem Backen mit Guß bestreichen. Dafür Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren, so daß eine dickflüssige Masse entsteht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17232 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14524 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57753 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |