Rezept Schmortopf vom Bergwild

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmortopf vom Bergwild

Schmortopf vom Bergwild

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23524
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2968 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
640 g Reh- oder Hirschfleisch aus der Keule
- - Jodsalz
- - Pfeffer
2  Zwiebeln
200 g Möhren
200 g grüne Bohnen
50 g Speckwürfel
1 Tl. Butter
1 El. Tomatenmark
1 El. Weizenmehl
1/4 l Rotwein
1/2 l Gemüsebrühe
1  Lorbeerblatt
4  Wacholderbeeren
1  Thymianzweig
1  Rosmarinzweig
160 g Pfifferlinge
100 g Bergbauern-Schlagrahm
1 El. Preiselbeeren
1 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Schmortopf vom Bergwild:

Rezept - Schmortopf vom Bergwild
Fleisch in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Butter erhitzen, Speckwürfel und Fleisch von allen Seiten anbraten, herausnehmen. Zwiebelwürfel in der Bratbutter angehen lassen, Fleisch wieder zurückgeben. Tomatenmark unterrühren, leicht anrösten, mit Mehl bestäuben, Wein und Brühe aufgießen. Gewürze zugeben, bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten schmoren. Möhren und Bohnen putzen, kleinschneiden. Pfifferlinge verlesen, zerteilen, mit Gemüse zum Fleisch geben. Weitere 20 bis 30 Minuten schmoren. Geschnetzeltes mit Rahm verfeinern, mit Preiselbeeren, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Semmelknödel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 5626 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 13357 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7096 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |