Rezept Schmorrippen 'Texan Art'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmorrippen 'Texan Art'

Schmorrippen 'Texan Art'

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15995
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Querrippe vom Rind
180 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
4  Chilies, scharfe kleine
1  Paprikaschote, gruene
500 g Eiertomaten
80 g Stangensellerie
30 g Mehl
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Pfeffer, weisser, aus der Muehle
1/4 Tl. Piment, gemahlener
60 g Butter
1 El. Oel
2 El. Zucker, brauner
1/2 Tl. Paprikapulver, edelsuesses
1/2 Tl. Senfpulver
60 ml Zitronensaft
1/8 l Chilisauce
1/4 l Bier, dunkles
1/4 Tl. Pfeffer, schwarz, grob
Zubereitung des Kochrezept Schmorrippen 'Texan Art':

Rezept - Schmorrippen 'Texan Art'
Das Rippenstueck in gleich grosse Stuecke teilen. Die Zwiebeln klein wuerfeln, Knoblauchzehen zerdruecken. Chilies und Paprikaschote von Samen und Scheidewaenden befreien, die Chilies zerdruecken, die Paprikaschote wuerfeln. Die Tomaten kurz blanchieren, haeuten, entkernen und wie den Stangensellerie klein hacken. Mehl, Salz, Pfeffer und Piment vermischen; 1 El. davon beiseite stellen. Die Rippenstuecke in der Mehlmischung wenden und gut andruecken. In einem grossen Braeter 70% der Butter und das Oel erhitzen. Rippenstuecke darin in mehreren Portionen von allen Seiten kraeftig anbraten. Herausnehmen, zur Seite stellen. Die restliche Butter bei maessiger Hitze im Braeter zerlaufen lassen, Zwiebeln, Knoblauch, Chilies und Paprikawuerfel darin angehen lassen, dabei mehrmals umruehren und den Bratensatz loesen. Nach 5 Minuten die restliche Mehlmischung darueberstreuen und bei staendiger Bewegung weitere 2 Minuten garen. Sellerie, Zucker, Paprika- und Senfpulver und Zitronensaft einruehren. Die Chilisauce und das Bier untermischen, dann die Tomaten zugeben. Die Fleischstuecke darauflegen. Den Topfinhalt aufkochen, zudecken, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Nach ca. 45 Minuten die Fleischstuecke wenden. Zum Schluss den Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten einkochen lassen. Das Fett abschoepfen. Vor dem Servieren das fertige Gericht leicht mit grobem schwarzem Pfeffer bestreuen. Stichworte: Texas, USA, Rind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3714 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6584 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6342 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |