Rezept Schmorbraten mit Sauerkirschsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmorbraten mit Sauerkirschsosse

Schmorbraten mit Sauerkirschsosse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9382
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Oberschale vom Rind
1 Tl. Salz
1/2 Tl. schwarzer Pfeffer
2 Tl. getrockneter Majoran
4 El. Oel
1  Zwiebel
1/4 l Bruehe
- - Schale von einer 1/2 unbehandelten Zitrone
1 Glas Sauerkirschen (230 g)
3 El. geriebener Pumpernickel
1  Prise schwarzer Pfeffer
1  Prise Salz
1  Prise Zimt
3 cl Kirschsaft
2 cl Weinbrand
1 Tl. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Schmorbraten mit Sauerkirschsosse:

Rezept - Schmorbraten mit Sauerkirschsosse
Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Majoran einreiben. Oel in einem Topf erhitzen und das Fleisch rundum anbraten. Die Zwiebel schaelen, feinhacken und mitduensten. Bruehe und Rotwein vermischen. 1/8 l davon zum Fleisch geben, die Zitronenschale hinzufuegen und zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren. Dabei oefters mit Fluessigkeit aufgiessen. Das fertige Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Zitronenschale aus der Sauce entfernen. Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Fruechte mit dem Pumpernickel in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Zimt wuerzen. Kirschensaft mit Weinbrand und Speisestaerke verruehren, in die Sauce geben, aufkochen. Eine Haelfte des Bratens in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Die andere Haelfte fuer die Zubereitung einer kalten Mahlzeit beiseite stellen.(siehe Rezepte "Feine Saucen aus der Mikrowelle") Als Beilage Semmelknoedel und gemischter Salat. * Source: Lukullus ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 19 Apr 1994 22:54:00 +0100 Stichworte: Rind, Hauptgericht, P4, Fleischgerichte, News, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7632 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10448 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10856 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |