Rezept Schmorbraten mit Pilzsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmorbraten mit Pilzsauce

Schmorbraten mit Pilzsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4919 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
20 g getrocknete Steinpilze,
1200 g Rinderbraten (aus der Keule) 7 Zweige frischer Rosmarin
3 El. Öl,
1  Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Rotwein
100 ml Sahne
1 Tl. Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Schmorbraten mit Pilzsauce:

Rezept - Schmorbraten mit Pilzsauce
Pilze in 200 ml lauwarmen Wasser einweichen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8-1 0 von allen Seiten anbraten, zum Schluß geviertelte Zwiebel und Rosmarin zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Rotwein ablöschen, im geschlossenen Topf ca. 1 1/2 Std. schmoren lassen (im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 35-40 Min.). Nach 30 Min. Garzeit die eingeweichten Steinpilze mit der Flüssigkeit zugeben. Nach Ende der Garzeit den Braten herausnehmen und warm stellen. Sahne zum Bratenfond geben, etwas einkochen lassen, mit Sojasauce abschmecken. Dazu schmecken Schwarzwurzeln oder Rosenkohl und Petersilienkartoffeln. 210 g Eiweiß, 198 g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 12027 kJ, 2870 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4859 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95640 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9545 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |