Rezept Schmetterlingssteaks mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmetterlingssteaks mit Gemuese

Schmetterlingssteaks mit Gemuese

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13548
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Zwiebel, klein
1  Paprikaschote, rot, klein
1  Paprikaschote, gruen, klein
170 g Maiskoerner
10 g Butter oder Margarine
1/2  Tas. Klare Fleischbruehe, Instant
2  Schmetterlingssteaks, a 200g
1 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Gouda, mittelalt
1 Tl. Kraeuter der Provence
- - Thymian
Zubereitung des Kochrezept Schmetterlingssteaks mit Gemuese:

Rezept - Schmetterlingssteaks mit Gemuese
Zwiebel schaelen und wuerfeln. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Stuecke schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Gemuese darin anduensten und mit der Bruehe abloeschen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt duensten. Steaks waschen und trockentupfen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Fleisch von jeder Seite eine Minute anbraten. Anschliessend bei kleiner Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Goudakaese grob raspeln und auf die Steaks geben. Je 1/2 Tl. Kraeuter darueberstreuen. Dann einen Deckel auf die Pfanne legen und den Kaese schmelzen lassen. Das Gemuese wuerzen. Die Steaks darauf anrichten. Den Bratensatz mit 5 El. Wasser loesen, aufkochen und ueber das Fleisch verteilen. Nach Belieben mit frischem Thymian garnieren. Dazu schmeckt frisches Stangenweissbrot. Zubereitungszeit etwa 35 Minuten Pro Portion ca. 690 kcal Quelle: Mini 5/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Fri, 03 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Schwein, Gemuese, Kaese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11105 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9548 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 22112 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |