Rezept Schmetterlingssteak mit rotem Pfeffer

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmetterlingssteak mit rotem Pfeffer

Schmetterlingssteak mit rotem Pfeffer

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5138 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schmetterlingssteaks (je ca. 200 g)
1 El. Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer, weisser frisch gemahlener
3 El. Pfeffer, roter
2 El. Weinbrand
4  Pfirsichhaelften, aus der Dose
4 El. Pfirsichsaft, aus der Dose
1/4 l Sahne
Zubereitung des Kochrezept Schmetterlingssteak mit rotem Pfeffer:

Rezept - Schmetterlingssteak mit rotem Pfeffer
Das Fleisch abwaschen und mit Kuechenpapier trockentupfen. In einer Pfanne im erhitzten Fett von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Salzen und pfeffern, dann herausnehmen und warmstellen. Den roten Pfeffer in den Bratensatz geben, mit einer Gabel einige Koerner zerdruecken. Den Weinbrand und den Pfirsichsaft dazugiessen und damit den Bratensatz loskochen. Bei starker Hitze ca. 2 Minuten einkochen lassen. Die Pfirsichhaelften in den Fond geben, darin erwaermen, dann herausnehmen und warmstellen. Die Sahne in den Fond ruehren, kurz noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Die Steaks mit den Pfirsichen und der Sauce servieren. Als Beilage Kartoffelrosetten- oder kroketten. Dazu ein kuehles Pils. Info: Pro Portion ca. 964 kKal / 4035 kJoule ca. 31 g Eiweiss ca. 83 g Fett ca. 12 g Kohlenhydrate Erfasser: Stichworte: Fleisch, Steak, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 20378 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 9084 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 5446 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.15% |